Honor 50-Reihe setzt auf MediaTek Dimensity 1200 und Snapdragon-SoC

Anfang der Woche gab es erste Berichte, dass Honor im Mai die Honor 50-Serie ankündigen wird. Ein neuer Leak hat nun weitere Details zum Honor 50 und dem Honor 50 Pro für uns parat. Demnach setzten die beiden Flaggschiff-Modelle auf unterschiedliche Prozessoren.

Das Honor 50 soll nächsten Monat erscheinen. Es soll aber auch ein Honor 50 Pro geben, welches aber erst später im Juli vorgestellt werden soll. Derzeit ist noch nicht bekannt, ob es vielleicht sogar noch mehr Modellvarianten geben wird.

Der neue Leak verrät uns nun, dass es nicht nur 2 Modelle geben wird, sondern diese auch mit unterschiedlichen Prozessoren ausgestattet sein sollen. Demnach soll das Honor 50 den Dimensity 1200 Prozessor von MediaTek verbaut haben. Dieser SoC ist extrem beliebt und viele Hersteller setzen bereits auf den Dimensity 1200, da dieser gute Leistung, 5G und günstige Preise bietet.

Für das Honor 50 Pro sagt Teme soll ein Snapdragon-Chipsatz von Qualcomm verbaut werden. Welcher das aber sein wird, wurde noch nicht verraten. Wird es ein Chipsatz der Snapdragon 700-Serie oder ein Chipsatz der Snapdragon 800-Serie sein?

Es gibt noch keine Neuigkeiten über einen geplanten globalen Release der Honor 50-Reihe und ob es Google Mobile Services haben wird, falls es außerhalb Chinas auf den Markt kommen sollte.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.