Samsung Galaxy S20-Reihe: Erschreckend schwache Verkaufszahlen in Q1/2020

Samsung Galaxy S20-Serie

Samsung Galaxy S20-Reihe: Erschreckend schwache Verkaufszahlen in Q1/2020 – Die Verkaufszahlen der Samsung Galaxy S20-Reihe aus dem 1. Quartal 2020 liegen vor. Und die sind einfach nur katastrophal.

Nun liegen Zahlen vor, wenn auch nicht von Samsung, dann aber von Analysten. Und die malen doch eher ein düsteres Bild. So wurden nur 8,3 Millionen Geräte der neuen Flaggschiff-Reihe verkauft. Das beliebteste Modell war das Samsung Galaxy S20+ mit 3,5 Millionen Geräten.

Zum Vergleich: Von der Samsung Galaxy S10-Reihe wurden im Vorjahr im gleichen Zeitraum 10,3 Millionen Geräte verkauft, dass populärste Modell dabei war das Samsung Galaxy S10 mit 5,2 Millionen Geräten.

Es gibt mehrere potenzielle Gründe für den Rückgang, wobei die COVID-19-Pandemie hauptsächlich für den größten Rückgang der Smartphone-Lieferungen in der Geschichte verantwortlich ist. Und Samsung war zweifelsohne von dieser Situation betroffen.

Und dabei half es Samsung natürlich auch nicht, dass sie die Telefone zu einem Startpreis von EUR 899,00 aufwärts auf den Markt brachte. Viele halten die Telefone einfach für zu teuer.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert