Samsung Galaxy S21 (SM-G991U) bekommt NFC-Zertifizierung

Samsungs nächste Flaggschiff-Serie Galaxy S21 ist auf verschiedenen Zertifizierungs-Websites erschienen. Und das Samsung Galaxy S21 mit der Modellnummer SM-G991U hat nun sein NFC-Zertifikat bekommen.

Neben der Zertifizierung gibt es kaum weitere Informationen zu dem kommenden Flaggschiff. Jüngsten Berichten zufolge könnte Samsung auf ein Ladegerät oder die Kopfhörer beim der neuen Flaggschiff-Reihe verzichten.

Darüber hinaus wurden die Ladegeräte Galaxy S21 und S21+ vor kurzem auf einer 3C-Zertifizierung gesichtet, die die Akkudaten beider Geräte bestätigt. Das Samsung Galaxy S21 könnte einen 3.880 mAh-Akku haben während das Galaxy S21+ mit einem 4.660 mAh-Akku erscheinen könnte.

Samsung Galaxy S21 SM-G991U NFC-Zertifikat
Samsung Galaxy S21 SM-G991U NFC-Zertifikat (Quelle: GadgetSay)

Den verschiedenen Websites mit Benchmarks und Zertifizierungen zufolge wird die Galaxy S21-Serie in den USA und China mit einem Qualcomm Snapdragon 875-SoC ausgestattet sein. In anderen Ländern werden die nächsten Flaggschiffe von Samsung mit einem hauseigenen Exynos 2100-SoC betrieben werden. Samsung wird drei Modelle der Galaxy S21-Serie auf den Markt bringen, Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra.

Quelle(n):
GadgetSay

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.