Samsung plant drei Foldables für 2021, darunter auch ein Galaxy Z Fold Lite

Weitere Einzelheiten zu Samsung’s faltbaren Plänen für das nächste Jahr sind aufgetaucht. Bereits bekannt ist, dass Samsung im Jahr 2021 einen Nachfolger des Galaxy Z Flip und die dritte Iteration des Galaxy Z Fold einführen wird. Spannend dürften allerdings die Hinweise auf ein mögliches Galaxy Z Fold Lite sein.

Nach Informationen von The Elec arbeitet Samsung an einem Galaxy Z Fold Lite-Modell, von dem man annehmen kann, dass es eine günstigere Alternative zu den teureren Galaxy Z Fold-Geräten ist. Es wird erwartet, dass es im ersten Quartal des nächsten Jahres auf den Markt kommt.

Ein paar erste Spezifikationen sind bereits durchgesickert, wie ein 7″ Display im Inneren und ein 4″ Display außen. Ansonsten ist nicht viel mehr bekannt, einschließlich der Frage, ob es den S Pen von Samsung unterstützen wird oder nicht.

Weiter gibt es eine erneute Bestätigung, dass das Samsung Galaxy Z Fold 3 den S Pen unterstützen wird, und auch, dass das Telefon eine Kamera unter dem Display haben wird.

Was das Samsung Galaxy Z Flip 2 betrifft, wird ein Telefon erwartet, das wie das aktuelle Galaxy Z Flip aussieht, aber mit einem größeren externen Display um die Ecke kommt.

Quelle(n):
The Elec

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.