Google Assistant bekommt neue Funktionen spendiert

Google Assistant Logo
(c) Google

Der Google Assistant hat jetzt noch wieder ein paar neue Features spendiert bekommen. Ab sofort gibt es u.a. Listen, Notizen, Bitte und Danke.

Google Assistant Logo

Um „die arbeitsreiche Weihnachtszeit zu überstehen“ hat Google seinem digitalen Assitenten jetzt ein paar neue Funktionen spendiert. Leider sind davon nur ein kleiner Teil für die deutsche User von Interesse.

Die Shopping-Funktion des Google Assistant wurde nun erweitert. Jetzt hat man die Möglichkeit, Listen und Notizen via Sprache zu erstellen, befüllen, öffnen und abzufragen. Mit externen Anwendungen wie Google Keep, Any.do, Bring! und Todoist soll das ganze dann in Kürze auch kompatibel sein.

Auch für die Smart Displays (Home Hub und Co) gibt es eine Reihe von Neuerungen, doch sind diese Geräte bei uns noch gar nicht erhältlich. So kann man sich Songtexte anzeigen lassen, Fotos schneller bzw. einfacher teilen, Alarme schneller setzen usw..

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/google-assistant-massive-list-new-holiday-themed-features-skills-updates_id111489

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19770 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*