Huawei-Smartphones warnen vor Googles Allo-Messenger

Einige von Euch werden sicher noch den Allo Messenger von Google kennen. Kein großer Wurf, der nun dennoch für Ärger sogt, und zwar auf Huawei-Smartphones.

Die auf Huawei-Smartphones installierte Sicherheitssoftware warnt nun vor dem Allo-Messenger. Dieser wird als potenziell gefährliche Malware abgestempelt.

Die Geräte warnen davor, dass der Allo-Messenger infiziert sein könnte und soll gelöscht werden. aber ganz so schlimm ist es natürlich nicht.

Es dürfte einfach nur so sein, dass die App schlicht und einfach veraltet ist. Dieser war eine Zeit lang auf vielen Android Geräten vorinstalliert, wird aber seit langen eingestellt. Nun fristet er sein Dasein auf vielen Geräten als „App Leiche“.

Allo kann also einfach deinstalliert werden. Nicht, weil sie gefährlich ist, sondern weil die App eingestellt wurde.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply