Huawei wird 2018 mehr als 200 Millionen Smartphone verkaufen

Huawei Logo

Anlässlich der heutigen Vorstellung des Huawei Nova 4 gab der der Hersteller bekannt, dass seine Smartphone-Verkäufe 2018 voraussichtlich 200 Millionen Einheiten weltweit übersteigen werden. Damit wird Huawei der erste chinesische Hersteller sein, der mehr als 200 Millionen Einheiten pro Jahr ausliefert.

Huawei Logo

Yu Chengdong, Huawei’s Consumer Business CEO, sagte: „Damit haben wir das Ziel, das wir uns Anfang des Jahres gesetzt haben, deutlich übertroffen. Dank der Unterstützung und Liebe jedes einzelnen Kunden arbeiten wir weiterhin hart daran, Wert für den globalen Verbraucher zu schaffen“.

In den letzten Jahren war die Entwicklung von Huawei-Smartphones rasend schnell vorangegangen. In China ist es nicht nur Marktführer im Mobilfunkmarkt, sondern auch weltweit bekannt. Derzeit liegt Huawei auf dem zweiten Platz der größten Hersteller der Welt.

Huawei 200 Millionen Smartphones

Im vergangenen Jahr hatte Huawei 153 Millionen Smartphones weltweit ausgeliefert. Damals gaben Huawei-Führungskräfte bekannt, dass sie 2018 voraussichtlich 200 Millionen Einheiten erreichen werden. Und das haben sie ja nun wohl auch geschafft.

Einige Analysten prognostizieren, dass Huawei im nächsten Jahr zwischen 230 Millionen und 250 Millionen Smartphones ausliefern wird. Damit dürfte man dann Samsung immer näher auf den Pelz rücken.

Quelle(n):
https://news.cnblogs.com/n/615106/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19356 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*