Samsung Galaxy S20: Bilder und Videos mit allen drei Kameras gleichzeitig möglich

Schon nächste Woche werden die neuen Flaggschiffe der Samsung Galaxy S20-Reihe vorgestellt. Und schon wieder ist ein neues Feature aufgetaucht.

Die meisten der wichtigsten Spezifikationen der kommenden Samsung Galaxy S20-Reihe sind ja mittlerweile bekannt. Dennoch gibt es wieder einen neuen Leak zur Kamera.

Alle drei neuen Flaggschiffe der Samsung Galaxy S20-Reihe werden in der Lage sein, gleichzeitig Bilder und Videos mit ihren Haupt-, Ultraweitwinkel- und Telefotokameras aufzunehmen.

Laut Max Weinbach von den xda-developers wird diese Funktion „Quick Take“ heißen. Nach der Aufnahme soll man in der Galerie-App auswählen können, welches Bild oder Video man behalten will.

„Triple Shot“ gab es bereits 2018 auf dem LG V40. Auch iPhone-Benutzer haben eine ähnliche Funktionen erhalten, wenn auch durch eine Drittanbieter-App von DoubleTake.

Um auf die Samsung Galaxy S20-Gerüchte zurückzukommen. Samsung wird voraussichtlich auch eine weitere Kamerafunktion namens „Single Take“ mitbringen. Dort werden die von den drei Kameramodulen aufgenommenen Bilder zu kurzen Videos zusammenstellt.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply