Anytime: Amazon soll eigenen Messenger entwickeln

Amazon Anytime

Amazon Anytime

News von Schmidtis Blog auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Arbeitet Amazon an einem eigenen Messenger? Will man mit Anytime, so der Name der Chat-App, den Markt aufmischen und WhatsApp & Co. Paroli bieten? Der neue Messenger soll viele neue Funktionen bieten und dabei dennoch einfach zu bedienen sein.

Wie jetzt die Jungs von AFTVnews berichten, soll Amazon an einem eigenen Messenger namens Anytime arbeiten. Dabei ist doch die Konkurrenz riesengroß. WhatsApp als Platzhirsch hat kaum Konkurrenz zu fürchten, denn selbst Google hat mit Hangouts und später mit Allo und Duo nichts gerissen. Doch Anytime soll besser sein. So soll es auch eine Desktop-Version der App für Android und iOS geben. So sollen User sich nur durch Eingabe der Namen von Personen finden können, eine Mobilfunknummer ist nicht notwendig. Außerdem sollen Nachrichten auch extra verschlüsselt werden können, wenn sensible Daten wie Bankverbindungen übertragen werden. Es soll aber auch den üblichen Kram wie Spiele für Gruppen, Emojis, GIFs und Sticker geben. Anytime soll darüber die Möglichkeit bieten, Dinge über die App zu bestellen oder auch den Standort zu teilen. Auch das abspielen von Musik im Messenger soll möglich sein. Hört sich alles sehr interessant an, mal sehen, wann es die nächsten Informationen zu Amazon Anytime geben wird.

Über Jörn Schmidt 17978 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*