Die US-Kinocharts vom 19.01.2020

Der dritte Sonntag des noch jungen Jahres ist da und für euch gibt es natürlich wieder die neuen Kinocharts aus den USA.

Dritter Sonntag im Jahr, dritter neuer Spitzenreiter in den Kinos in Nordamerika. Und ja, die Bad Boys sind zurück! Bad Boys for Life hat die Spitze übernommen. Die positivem Kritiken scheinen sich auch bei den Zuschauerzahlen wiederzuspiegeln. Mit knapp 60 Millionen Dollar Umsatz hat der Film sogar deutlich mehr eingespielt, als alle vermutet hatten.

Auf Platz 2 ist nun ebenfalls ein neuer Streifen zu finden, Dolittle mit Robert Downey Jr. Jedoch bliebt der Film weit hinter seinen Erwartungen zurück und 22 Millionen Dollar Einspielergebnis bei einem Budget von 175 Millionen – da kann man nur von einem Flop sprechen.

Auf Platz 3 finden wir 1917, dass Kriegsepos, welches für 11 Oscars nominiert ist, findet auch beim Publikum weiter Anklang.

Und hier nun die Top 10 der US-Kinocharts vom 19.01.2020:

PosFilmEinnahmenGesamt
1Bad Boys For Life59.175.000 $59.175.000 $
2Dolittle22.530.000 $22.530.000 $
3191722.140.000 $76.756.984 $
4Jumanji – The Next Level9.565.000 $270.477.975 $
5Star Wars Episode 98.374.000 $492.019.801 $
6Just Mercy6.000.000 $19.612.643 $
7Little Women5.910.000 $84.401.052 $
8Knives Out4.300.000 $145.977.387 $
9Like a Boss3.840.000 $16.923.588 $
10Die Eiskönigin 23.717.000 $464.868.690 $

Box Office Mojo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.