Google Maps erweitert Angebot für Elektroautofahrer: Schnellzugriff auf Ladestationen

Google Maps Logo
Foto von Rubaitul Azad auf Unsplash

Gute Nachrichten für Fahrer von Elektroautos! Google Maps erweitert seine Funktionen für diese Zielgruppe und bietet nun auch in der Smartphone-App einen Schnellzugriff auf Ladestationen.

Die Funktion war bereits aus Android Auto bekannt, wo sie Nutzern in den Kategorien angezeigt wird, wenn die Einstellungen für Elektrofahrzeuge aktiviert sind. Nun wird sie endlich auch in der reinen Smartphone-App verfügbar gemacht und ist direkt über die Schnellzugriffe abrufbar.

So funktioniert’s

Um den Schnellzugriff auf Ladestationen in der Google Maps Smartphone-App zu nutzen, musst Du zunächst in den Navigationseinstellungen den Motortyp Ihres Fahrzeugs auf „Elektro“ einstellen. Sobald dies erledigt ist, kannst Du die Funktion wie folgt verwenden:

  1. Öffne die Google Maps App auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippe auf die Schnellzugriffe am unteren Rand des Bildschirms.
  3. Wähle „Ladestationen“ aus.

Sie sehen nun eine Liste aller Ladestationen in Ihrer Nähe, inklusive Informationen über die Art der Ladestationen, die Verfügbarkeit und die Entfernung zu Ihrem aktuellen Standort.

Beachte, dass Du den Fahrzeugtyp in den Navigationseinstellungen auf „Elektro“ einstellen musst, damit der Schnellzugriff auf Ladestationen verfügbar wird.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert