Huawei: Kommende Honor- und Nova-Smartphones mit Displays von Visionox

Visionox soll die Displays für die kommenden Smartphones von Honor und Nova liefern, die im Jahr 2020 auf den Markt kommen werden.

Wie nun GizChina berichtet, wird Huawei bis Februar die ersten Display-Muster erhalten. Dann soll ab März die Massenproduktion der Panels für die kommenden Modelle von Honor und Nova starten.

Derzeit kann Visionox aber aufgrund seiner geringen Produktionskapazität nur eine begrenzte Anzahl von Aufträgen produzieren. Doch die geschätzten Lieferungen an Huawei können im Laufe des Jahres 2020 zwischen 5 und 10 Millionen Einheiten erreichen.

Visionnox ist kein Unbekannter, der Hersteller hat bereits das flexible OLED-Display für das Xiaomi Mi Mix Alpha und das Xiaomi Mi Note 10 geliefert.

Jedoch wird Huawei auch künftig Displays noch von anderen Herstellern beziehen, BOE, Samsung Display und LG liefern auch weiterhin für den chinesischen Hersteller.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply