Huawei P40 Pro mit EMUI 11 erhält WiFi-Zertifikat, EMUI 11 Beta wird nach HDC 2020 starten

Huawei bereitet sich derzeit auf die Einführung von EMUI 11 vor, und im Vorfeld dieser Einführung hat der Huawei P40 Pro als eines der ersten Geräte, das für die Einführung in Frage kommt, jetzt sein WiFi-Zertifikat mit EMUI 11 an Bord erhalten.

Letzten Monat erhielt ein Huawei-Telefon mit EMUI 11-Firmware und der Modellbezeichnung ELS-N04 (P40 Pro) von der Wi-Fi Alliance das Wi-Fi 6-Zertifikat.

Huawei wird EMUI 11 am 10. September auf der Huawei Developer Conference (HDC) 2020 vorstellen und es wird zusammen mit HarmonyOS und HMS Core 5.0 eingeführt werden.

Im Anschluss an die Einführung wird Huawei die interne Beta für die Huawei P40-Serie mit limitierten Testern eröffnen. Die Huawei Mate 40-Serie wird die erste sein, die mit dieser neuesten EMUI-Version erscheinen werden.

Nach bisherigen Informationen wird EMUI 11 viele neue Änderungen im Always-on-Display (AOD)-Design, Multi-Window-Multitasking und weitere interessante Features enthalten.

Quelle(n):
Huawei Central

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.