Kommt die Mega-Fusion? Wird Google Tesla übernehmen?

Es gibt ein Gerücht, ein gigantisches Gerücht. Angeblich plant Google, Tesla zu übernehmen. Mindestens 270 Milliarden Dollar würden dabei fällig werden.

Die Google-Mutter Alphabet ist derzeit mehr als 1 Billion Dollar wert. und anderes als Google jedoch nur ein Verlustgeschäft. Dennoch hat man Geld ohne Ende und ist immer auf der Suche nach neuen Wachstumsfeldern.

Nun hat das US-Wirtschaftsmagazin Forbes mit Tesla einen interessanten Übernahmekandidaten ins Spiel gebracht. Für beide Unternehmen wäre das eine riesige Chance.

Innerhalb kürzester Zeit würde dieses Unternehmen das wertvollste der Welt werden, der Forbes-Redakteur bewertet es mit sagenhaften 2,5 Billionen Dollar.

Doch noch sind das reine Gedankenspiele seitens des Forbes-Redakteurs. Diese machen aber durchaus Sinn und dürften auch von wichtigen Leuten bei Google und Tesla gelesen werden.

Nach aktuellem Börsenkurs und einer saftigen Zulage von 100 Prozent für alle Aktionäre müsste Google für Tesla 270 Milliarden Dollar auf den Tisch legen.

Tesla würde auf einen Schlag das dringend benötigte Kapital bekommen, um die Autoproduktion massiv steigern zu können. Gleichzeitig könnten noch mehr Modelle entwickelt werden und Tesla breiter aufstellen.

Für Google/Alphabet wäre es ein enormes Wachstumsfeld. Außerdem kann man sehr viele Mobility-Technologien ( Waymo, Lime bis hin zu den Sidewalk Labs) vorweisen, was wiederum auch Tesla helfen könnte.

Android Auto, Android Automotive über Google Maps, Bilderkennung, autonomes Fahren und Assistenz könnten so den Weg in Tesla-Fahrzeuge bekommen.

Noch gibt es keine Anzeichen auf solch einen Deal. und vermutlich wird dieser auch nie so kommen. Da hätten mittlerweile Regierungen und Behörden vermutlich was dagegen,

Interessant ist aber, dass Google bereits 2013 Tesla für 11 Milliarden Dollar übernehmen wollte. Der Deal war schon per Handschlag besiegelt. doch dann ging es mit Tesla bergauf und Elon Musk brauchte das Google-Geld nicht mehr.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.