Nokia will aktuellstes Android und schnelle Updates liefern

Nokia Logo

Nokia Logo

Nokia is back. Mit dem Nokia 6 hat der Hersteller vor kurzem sein erstes, eigenes Android Smartphone vorgestellt. Auch wenn Nokia nicht mehr selbst produziert und die Markenrechte an HMD Global verkauft hat, macht der Hersteller jetzt in Sachen Android und Updates große Versprechen.

Nokia dürfte das Comeback diesen Jahres sein. Mit gleich mehreren Smartphone-Modellen, vom Einsteiger- bis zum High-End-Gerät, will man in diesem Jahr zurückkehren. Und erstmal eigenständig mit Android. Und jetzt macht der Hersteller große Versprechungen, die hoffentlich gehalten werden. Gegenüber Nokiapoweruser machte man nun markige Sprüche, wonach man immer das aktuellste Android auf seinen Geräten liefern will. Ferner versprach man auch, Updates so schnell wie nur möglich zu liefern. „Unsere Ambition ist es, immer die aktuellste und sicherste Android-Version zu verwenden. Das schließt auch zeitnahe Updates ein. Wir werden im ersten Halbjahr 2017 weitere Neuigkeiten haben“ heißt es hier. Das sind große Ankündigungen, die aber ordentlich Manpower erfordern, um sie umzusetzen. Schon andere große Hersteller sind an diesem Vorhaben gescheitert, siehe gerade Sony, HTC und nun auch Moto/Lenovo.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18693 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*