Offizielle Notruf-App „nora“ in Deutschland gestartet

nora Notruf-App
Quelle: Land Nordrhein-Westfalen

nora ist die offizielle Notruf-App der Bundesländer. Mit der App erreicht man Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall schnell und einfach – genauso, als würde man die Notrufnummern 110 oder 112 anrufen. Aktuell funktioniert nora in 15 Bundesländern in Deutschland. In Berlin sind noch Abstimmungen erforderlich, bevor auch dort der App-Notruf angenommen wird.

nora nutzt die Standort-Funktion des Mobil-Geräts, um den genauen Standort an die zuständige Einsatzleitstelle zu übermitteln. So können Einsatzkräfte einen besser finden, auch wenn man selber nicht genau weiß, wo man ist.

Über die App kann man außerdem Notrufe absetzen, ohne sprechen zu müssen. Das ermöglicht Menschen mit eingeschränkten Sprach- und Hörfähigkeiten den direkten Kontakt zu den Leitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Um mit nora einen Notruf absetzen zu können, muss man sich zunächst registrieren. Für die Registrierung braucht man eine Mobil-Nummer. An diese Nummer wird per SMS einen Bestätigungs-Code gesendet. Sobald man seinen Namen und den Bestätigungs-Code eingegeben haben, kann man mit nora Notrufe absetzen. 

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.