OnePlus Nord: OxygenOS 11 Open Beta 3 ist da

Weniger als zwei Wochen nachdem OnePlus OxygenOS 11 Open Beta 2 auf das Nord ausgerollt hat, bringt das Unternehmen bereits die dritte Vorabversion der Software auf das Smartphone.

Im Gegensatz zum zweiten Update enthält diese rund 200 MB große Firmware nur wenige Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Während sich die letzten beiden Betas bereits unglaublich stabil anfühlten, gibt es aber dennoch ein paar Dinge, die behoben werden mussten.

OnePlus hat einige Probleme behoben, bei denen der Canvas-Hintergrund des Always-on-Displays nicht richtig aktiviert wurde, sowie einen Fehler, der manchmal verhinderte, dass Alarme eingestellt werden konnten. Es gibt auch verschiedene UI-Optimierungen und Korrekturen für die Kamera, die nicht startet oder Videos speichert.

OnePlus Nord OxygenOS 11 Open Beta 3 Changelog

  • System
    • Optimized UI display effects of work life balance
    • Fixed the issue that the dial icons overlap on the lock screen
    • Fixed the issue of white space in the notification bar in Dark mode
  • Camera
    • Fixed the issue that the camera fails to start through quick gestures
    • Fixed the issue with video recorded by the front camera that can not be played
  • Ambient Display
    • Fixed the small probability issue that Canvas AOD can not be activated
  • Clock
    • Fixed the small probability issue that alarm clocks can not be set

Quelle(n):
OnePlus

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.