Pixel 6 kann Android 12L nach dem letzten Februar-Update nicht installieren

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro
Quelle: Schmidtis Blog

Android 12L soll die finale Version irgendwann im nächsten Monat erhalten, aber es ist bereits ein ziemlich stabiler Beta-Build. Allerdings können Pixel 6 und 6 Pro Besitzer es im Moment nicht installieren. Google plant unterdessen, im März einen weiteren Android 12L-Build zu veröffentlichen.

Letzten Donnerstag hat Google einen neuen Build des Februar-Sicherheitspatches für das Pixel 6 und 6 Pro veröffentlicht, der oberflächlich betrachtet nicht viel zu ändern scheint. In den letzten Tagen wurde dieses Update weithin als OTA ausgerollt.

Nach der Installation konnten die vollständig aktualisierten Pixel 6-Nutzer die Android 12L Beta 3 nicht mehr herunterladen. Obwohl sie ihr Gerät über google.com/android/beta registrieren können, erscheint die OTA auch nach 24 Stunden nicht. Dies ist eine absichtliche Einschränkung – aufgrund des neueren Februar-Patches – und kein Fehler, und Google hat dies gestern bestätigt:

„Wenn du ein Pixel 6 oder Pixel 6 Pro anmeldest, das auf dem neuesten Februar-Build SQ1D.220205.004 ist, erhältst du kein Update auf 12L Beta 3, sondern erhältst stattdessen den nächsten kommenden Beta-Build-Release im März, solange du dein Gerät anmeldest.“

Das manuelle Sideloading der OTA sollte ebenfalls nicht funktionieren und es wird ein Fehler während des Installationsprozesses auftreten.

In der Zwischenzeit sagt Google, dass es einen „kommenden Beta-Build-Release im März“ geben wird, den vollständig aktualisierte Pixel 6-Telefone installieren können. Dabei dürfte es sich um den Release Candidate (RC) von Android 12L vor dem öffentlichen Start handeln und nicht um eine Beta 4 (oder etwas Ähnliches).

Quelle(n):
reddit

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.