Redmi Note 10-Reihe: Start offiziell für März bestätigt

Xiaomi hat heute bestätigt, dass die nächsten Geräte der Redmi Note-Serie unter dem Namen Redmi Note 10 erscheinen werden. Die Geräte werden nächsten Monat, d.h. im März 2021, in Indien vorgestellt.

Es wird erwartet, dass Redmi zwei Geräte im Lineup vorstellen wird – das Redmi Note 10 (M2101K7AG) und ein Redmi Note 10 Pro (M2101K6AG). Die „Pro“-Variante wird das erste Redmi Note-Smartphone sein, das ein AMOLED-Display bekommt.

Die Redmi Note-Serie hat bisher immer nur LCD-Panels verbaut. Im Inneren soll wohl der Qualcomm Snapdragon 732G das Gerät antreiben, dabei handelt es sich um einen 4G-Chipsatz. Berichten zufolge arbeitet der Hersteller aber auch an einer 5G-Variante, allerdings ist bisher nicht bekannt, welcher Prozessor dort zum Einsatz kommen wird.

Des Weiteren könnte das Redmi Note 10 Pro auch eine 108 MP-Kamera besitzen. Das Redmi Note 10 wird in den Farben Weiß, Grün oder Grau und mit 4/6 GB RAM und 64 GB Speicher erscheinen, während das Redmi Note 10 Pro mit 6/8 GB RAM und 64/128 GB in den Farben Bronze, Blau und Grau erscheinen wird.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.