Redmi Note 10 Ultra: Release für den 26. Mai angekündigt

Xiaomi wird am 26. Mai ein paar weitere Geräte veröffentlichen. Angeführt wird das Lineup vom Redmi Note 10 Ultra, das mit einer 64 MP Hauptkamera, einem MediaTek Dimensity 1100 und einem 120 Hz AMOLED ausgestattet ist – und das alles zu einem Preis, der umgerechnet weniger als 300 Euro beträgt.

Xiaomi wird neue Modelle der Redmi Note 10-Serie vorstellen. Das Unternehmen hat das Redmi Note 10 und das Redmi Note 10 Pro vor ein paar Monaten auf den Markt gebracht und wird nun einige weitere Geräte vorstellen, wobei die Krönung das Redmi Note 10 Ultra sein soll.

Das Redmi Note 10 Ultra wird mit einem 6,53″ AMOLED-Display ausgestattet sein, wahrscheinlich mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Unter der Haube wird ein MediaTek Dimensity 1100 werkeln. Auch UFS 3.1-Speicher soll an Bord sein.

Die Kamera des Redmi Note 10 Ultra wird voraussichtlich den 64 MP OV64B-Sensor als Hauptkamera verwenden, zu der sich eine Ultraweitwinkelkamera und eine Makrolinse gesellen werden. Für genug Strom sorgt ein 5.000 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladen. NFC 3.0 soll auch zum Lieferumfang gehören.

Das Redmi Note 10 Ultra soll in China zum Preis von 1.799 Yuan starten, was umgerechnet EUR 229,00 sind.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.