Samsung Galaxy A Fold soll als günstiges faltbares Telefon kommen

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Quelle: Samsung

Samsung ist mittlerweile unangefochtener Marktführer bei faltbaren Smartphones. Doch noch immer kosten diese deutlich mehr als vergleichbare normale Telefone. Doch das soll sich ändern, Samsung plant, ein günstiges faltbares Gerät zu veröffentlichen.

Wie man nun aus Südkorea vernehmen kann, soll Samsung an einem sehr günstigen faltbaren Smartphone arbeiten. Bisher ist dieses unter der Bezeichnung Samsung Galaxy A Fold bekannt. Das Foldable soll sich gerade in der Entwicklung befinden.

Doch bis wir es dann möglicherweise kaufen können, werden noch Monate vergehen. Denn erst 2024 soll das mögliche Samsung Galaxy A Fold auf den Markt kommen. Und es wird ein Preis von unter 800 Dollar erwartet, was wirklich dann mit Abstand das günstigste faltbare Telefon wäre.

Um diesen günstigen Preis zu erreichen, soll das Samsung Galaxy A Fold auf einige „fortschrittliche Funktionen“ verzichten. Hier könnte es also eine schlechtere Kamera geben, einen günstigen Prozessor, weniger RAM und Speicher.

Quelle(n):
ETNews via Notebookcheck

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.