Samsung Galaxy S23: One UI 6.1 Update bringt Probleme mit sich

Samsung Galaxy S23-Reihe
Quelle: Samsung

Während das One UI 6.1 Update für viele Samsung-Geräte neue Funktionen und Verbesserungen brachte, häufen sich Berichte über Probleme mit der Ladegeschwindigkeit und Überhitzung des Galaxy S23.

Einige Nutzer berichten, dass die Ladegeschwindigkeit ihres Samsung Galaxy S23 nach dem Update auf 15 Watt begrenzt ist. In Reddit-Foren berichten Nutzer, dass sich ihr Galaxy S23 nach dem Update im Ruhezustand deutlich stärker erwärmt als zuvor. Selbst im WLAN mit ausgeschaltetem Standort und normaler Umgebungstemperatur scheint das Telefon ungewöhnlich warm zu werden.

Um die Probleme mit der Ladegeschwindigkeit und Überhitzung des Galaxy S23 nach dem One UI 6.1 Update besser zu verstehen, sind weitere Tests und Untersuchungen notwendig. Samsung hat sich aber noch nicht dazu geäußert.

Quelle(n):
reddit

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

3 Kommentare

  1. Habe UI 6.1 unmittelbar installiert und kann die Probleme nicht bestätigen. Das S23 läuft schnell und geschmeidig, keine Ruckler, kein Erwärmen, Ladegeschwindigkeit und Akkulaufzeit normal (unauffällig) wie zuvor auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert