Samsung Galaxy Tab S7 Lite 5G zeigt sich auf Renderbild

Samsung bereitet die Vorstellung eines neuen Budget-Tablets vor

Die Samsung Galaxy Tab S7-Serie feierte im vergangenen August ihr Debüt und in den nächsten Monaten könnte Samsung sie um eine Budget-Variante erweitern. Das Samsung Galaxy Tab S7 Lite 5G könnte es werden, zu dem nun neue Informationen aufgetaucht sind.

Offiziell aussehende Presserender des Tablets zeigen ein großes 12,4″ LCD-Display, das von gleichmäßig dünnen Rändern umgeben ist. Das Tablet scheint eher aus Aluminium als aus Glas gefertigt zu sein, und die Rückseite beherbergt eine Dual-Kamera in der oberen linken Ecke. Leider sind die Spezifikationen der Kamera noch nicht bekannt.

Eine weitere auffällige Ergänzung auf der Rückseite des Galaxy Tab S7 Lite ist eine S Pen-Halterung. Der beliebte Eingabestift, der vermutlich im Lieferumfang des Tablets enthalten sein wird, wird magnetisch an der Rückseite befestigt und soll kabellos aufgeladen werden können.

An der Unterseite des Tablets befinden sich schließlich ein USB Typ C-Anschluss und ein Lautsprecher. Ein zusätzlicher Lautsprecher befindet sich auf der Oberseite, so dass Stereo-Sound an Bord sein sollte.

Im Samsung Galaxy Tab S7 Lite 5G kommt angeblich Qualcomms Snapdragon 750G-Chipsatz zum Einsatz. Dazu soll es mindestens 4 GB RAM geben sowie Android 11 und One UI 3.1.

Samsungs günstiges 5G-Tablet soll im Juni vorgestellt werden. Gerüchten zufolge wird es in den Farben Silber, Pink und Grün sowie in der oben gezeigten Ausführung Mystic Black erhältlich sein.

Quelle(n):
Voice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.