Samsung verschiebt Android 12 One UI 4.0 Beta

Samsung Logo vintage

Samsung verschiebt den Start seiner Android 12 One UI 4.0 Beta für die Flaggschiffe der Galaxy S21-Reihe. Eigentlich sollte heute in Südkorea der Startschuss dafür fallen. Doch nun scheint Samsung noch einmal kurzfristig seine Pläne geändert zu haben.

Samsung hat sich erneut zu Wort gemeldet und angekündigt, dass das Beta-Programm für One UI 4.0 basierend auf Android 12, das eigentlich heute starten sollte, verschoben wurde. Es wurde allerdings kein Grund für die plötzliche Verzögerung im Zeitplan genannt.

Für Deutschland dürfte dies keine Auswirkungen haben, denn hierzulande hatte Samsung noch keine Informationen zu einem Start der Beta gegeben, nur das es eine geben wird. Vermutlich wird es jedoch erst später dann im September oder gar erst Anfang Oktober was werden.

Eine größere Verschiebung scheint es allerdings nicht zu sein, man vermutet, dass es nur ein paar Tage später als geplant dann losgehen wird.

Quelle(n):
Tizen Help

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.