WhatsApp: Fingerabdruck-Feature für Beta-Nutzer

WhatsApp Logo

WhatsApp bekommt nun das Fingerabdruck-Feature. Wer die Beta-App des Messengers nutzt, der dürfte mit der neuesten Version nun die Funktion freigeschaltet bekommen haben.

In Zukunft kann man WhatsApp auch per Fingerabdruck sperren. Ein weiterer Schutz für die User. Nun wird das Feature erst einmal in der Beta getestet, vermutlich wird es auch bald finale ausgerollt werden.

Neu ist auch, dass man den Messenger dann so einstellen kann, dass er nach einer Minute oder einer halben Stunden gesperrt werden soll. Einzig Telefonate können angenommen werden.

Dritte Neuerung der neuesten Beta ist, dass in der Vorschau in Benachrichtigungen nun eingestellt werden kann, ob man die Vorschau neuer Nachrichten sehen will oder nicht.

Quelle(n):
@saigopi_me

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19317 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*