WhatsApp: VoIP-Telefonie kommt mit nächsten Update

WhatsApp

Schon beim nächsten WhatsApp Update soll es soweit sein, dann soll der beliebteste Messenger der Welt eine Telefonie-Funktion bekommen. Bereits vor ein paar Tagen haben User einen Ordner namens „WhatsApp Calls“ in der Beta-Version des Messengers entdeckt. Dies ließ auf ein baldiges Erscheinen des Features hindeuten. Und genau wegen dieser VoIP-Funktion soll es in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen un Störungen gekommen sein.

Schon beim nächsten WhatsApp Update sollen die User des Messengers auch mit diesem Telefonieren können. Und dies natürlich kostenlos. Wenn sich die User nicht im WLAN-Netz befinden, wird natürlich das Datenvolumen derer belastet.

WhatsApp bekommt Telefonie-Funktion

WhatsApp

Die VoIP-Funktion wurde in der Vergangenheit schon des Öfteren getestet, das soll auch der Grund dafür sein, weswegen es immer wieder zu Problemen bei WhatsApp kam. Doch nicht nur Telefonieren soll man dann mit WhatsApp können. Es soll sogar möglich sein, die geführten Gespräche aufzuzeichnen.

Wie sich das mit dem Datenschutz vereinbaren lässt, weiß ich nicht. Ich gehe aber davon aus, dass das Aufnehmen von WhatsApp Gesprächen in Deutschland nicht zum Standard gehören wird/sollte. Nun warten aber bestimmt alle WhatsApp User auf das nächste Update.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: Golem

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19360 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. WhatsApp: VoIP-Telefonie kommt mit nächste...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*