Xiaomi 12 Ultra mit Leica-Kamera [Video]

Xiaomi 12 Ultra Render
Quelle: LetsGoDigital

Mit dem Xiaomi 12 Ultra werden wir Anfang kommenden Jahres das neue Xiaomi-Flaggschiff vorgestellt bekommen. Gerüchte besagen in letzter Zeit, dass das Modell mit einer Leica-Kamera erscheinen soll. Huawei’s Partner geht also fremd – oder ist die Liaison Huawei & Huawei beendet?

Das neue Xiaomi 12 Line-up wird aus mehreren Modellen bestehen, ein Xiaomi 12X, dass Basismodell Xiaomi 12, dass Xiaomi 12 Pro und eben das Xiaomi 12 Ultra. Möglicherweise wird es auch noch irgendwann ein Xiaomi 12 Lite, ein Xiaomi 12 Lite Zoom und ein Xiaomi 12T-Modell geben.

Mit der Zeit werden immer mehr Details zum kommenden Xiaomi 12 Ultra bekannt. Und anhand der Informationen wurden nun Renderbilder und auch ein Rendervideo erstellt. Zu sehen ist ein sehr stylisches Smartphone mit schön abgerundetem Display und schmalen Bildschirmrändern.

Auf der Rückseite ist wieder ein zweiter Bildschirm verbaut, dieser wurde vergrößert, um Details besser erkennen zu können. Darüber hinaus beherbergt die Rückseite ein Triple-Kamera-System. Die drei Kameras sind diesmal untereinander platziert.

Neben einer Weitwinkelkamera sind eine Ultraweitwinkelkamera und eine Telezoomkamera zu sehen. Direkt daneben befindet sich ein länglicher LED-Blitz, darunter das Leica-Logo. Es wäre das erste Mal, dass Xiaomi mit Leica zusammenarbeitet.

Natürlich ist das neue Xiaomi 12 Ultra nicht nur mit einem beeindruckenden Kamerasystem ausgestattet. Das Modell soll außerdem mit dem schnellsten Chipsatz ausgestattet werden, dem Snapdragon 8 Gen 1. Das neue Flaggschiff wird mit dem Betriebssystem Android 12 in Kombination mit der Benutzeroberfläche MIUI 13 laufen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
LetsGoDigital

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.