Xiaomi Mi 11 Lite: Was wir bis jetzt wissen

So langsam wird es erst für das Xiaomi Mi 11 Lite. Anscheinend wird auch hier in Kürze mit einem Release zu rechnen sein. hier gibt es nun alle Informationen zum Smartphone, die wir bis jetzt wissen.

Nun ist die günstige Modellvariante des neuen Xiaomi-Flaggschiffes auch bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC vorstellig geworden. Es wird zwei Modellvarianten geben, M2101K9G scheint das 5G-Modell zu sein, M2101K9AG wird als 4G LTE-Version erscheinen.

Das 5G-Modell des Xiaomi Mi 11 Lite wird in 3 Speichervarianten erscheinen, mit 6 GB +128 GB, 8 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB Speicher. Außerdem können wir erwarten, dass das Gerät einen 4.150 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladung verbaut hat und MIUI 12 mit Android 11 als Betriebssystem zum Einsatz kommen wird.

Bei der Konnektivität wird das Gerät neben 5G auch Wi-Fi 5GHz, Bluetooth 5.2, GPS, Galileo, BeiDou, GLONASS unterstützen. Das Xiaomi Mi 11 Lite 5G soll den bisher unangekündigten Snapdragon SD7350-Chipsatz, den Snapdragon 775, verbaut haben könnte.

Weitere erwartete Features sind ein Triple-Kamera-Setup mit einer 64 MP-Hauptkamera + 8 MP Ultraweitwinkelkamera + 5 MP Makrokamera. Die 4G-Variante hingegen könnten ein anderes Setup aufweisen und mit einem Snapdragon 720G-Chipsatz ausgestattet sein.

Außerdem wird das Xiaomi Mi 11 Lite wahrscheinlich ein LCD-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz haben. Ein Release-Datum gibt es noch nicht.

Quelle(n):
FCC

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.