Apple iPhone SE2: Bis zu 30 Millionen Geräte könnten in 2020 verkauft werden

iPhone SE2 soll im ersten Quartal 2020 vorgestellt werden

Apple iPhone SE
@ Apple

Laut den neuesten Informationen soll Apple das neue iPhone SE2 im ersten Quartal 2020 veröffentlichen. Das iPhone SE2 soll außerdem den Apple A13 Chip verwenden.

Das Apple iPhone SE2 könnte ein neuer Verkaufsschlager de Herstellers aus Cupertino werden. Intern wird prognostiziert, dass der Gesamtabsatz im nächsten Jahr 30 Millionen Einheiten erreichen wird.

Spekulationen zufolge soll das Modell mit einem Preis von 399 Dollar im Handel erhältlich sein. Laut internen Quellen hat Apple der Lieferkette mitgeteilt, dass sie mit der Bevorratung des neuen Geräts im Dezember beginnen werden.

Das Design des iPhone SE2 und die meisten Hardware-Spezifikationen sollen dem iPhone 8 sehr ähnlich sein. Zu den wichtigsten Spezifikationen gehören der A13-Chip, 3 GB LPDDR4X und NAND-Flash mit 64 und 128 GB. Als Farben sind dunkelgrau, weiß und rot im Gespräch.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19679 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*