Apple Vision Pro: Das neue Mixed-Reality-Headset ab Februar in den USA erhältlich

Apple Vision Pro
Quelle: Apple

Apple hat heute angekündigt, dass das neue Mixed-Reality-Headset Vision Pro ab Freitag, dem 2. Februar, in allen US-amerikanischen Apple Stores und im US-amerikanischen Apple Store online verfügbar sein wird.

Das Headset verbindet laut des Unternehmens nahtlos digitale Inhalte mit der physischen Welt und ermöglicht räumliche Erfahrungen in visionOS, die durch die natürlichsten und intuitivsten Eingaben möglich sind – die Augen, Hände und Stimme des Benutzers.

Leistungsstarkes Dual-Chip-Design

Im Inneren der Apple Vision Pro befindet sich ein individuelles Dual-Chip-Design von Apple, das die Anwendungsverarbeitung und die auf die Headset-spezifischen Aufgaben für das Echtzeit-Rendern von räumlichem Computing aufteilt. Dies ermöglicht es dem Headset, leistungsstarke und immersive Erfahrungen zu liefern, ohne die Akkulaufzeit zu beeinträchtigen.

Neue Eingabemethoden

Die Apple Vision Pro bietet eine Reihe neuer Eingabemethoden, die es Benutzern ermöglichen, mit dem Headset zu interagieren. Die Digital Crown ermöglicht es Benutzern, zwischen einer vollständig immersiven Erfahrung oder einer, die ihre lokale Umgebung miteinbezieht, zu wechseln. Träger können auch eine Persona für das Headset erstellen, eine digitale Darstellung von sich selbst, die während FaceTime-Anrufen und in Anwendungen erscheint.

App Store für Mixed Reality

Ein völlig neuer App Store bietet Benutzern Zugang zu mehr als 1 Million kompatiblen Apps für iOS und iPadOS. Diese Apps können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, darunter Spiele, Unterhaltung, Produktivität und Bildung.

Preis und Verfügbarkeit

Die Vorbestellungen für die Apple Vision Pro beginnen am Freitag, dem 19. Januar. Das Headset ist in zwei Versionen erhältlich: einer mit 256 GB Speicher für 3.500 US-Dollar und einer mit 512 GB Speicher für 4.000 US-Dollar. Das Vision Pro ist derzeit nur in den USA erhältlich.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert