BlackBerry KEY2 LE soll abgespecktes Modell werden

BlackBerry KEYtwo Pressebild

Das neue BlackBerry KEY2 ist ja bereits seit ein paar Tagen in Deutschland im Handel erhältlich. Aber es soll wohl auch eine günstigere Modellvariante geben mit Namen BlackBerry KEY2 LE.

BlackBerry KEYtwo Pressebild

Es soll wohl in Kürze einen kleinen Bruder zum BlackBerry KEY2 geben. Wie jetzt Evan Blass aka @evleaks verraten hat, arbeitet der Hersteller TCL schon emsig an dem Modell. Und auch die ersten Bilder konnte er verföffentlichen.

Das BlackBerry KEY2 LE hat die Modellnummer BBE 100-5. Mehr ist auf den ersten Bildern nicht erkennbar. Bis jetzt weiß man, dass es sich auch wieder um ein QWERTY-Smartphone handeln soll. Technische Daten zum Modell hat man hingegen noch nicht parat.

Manche gehen von einem billigeren Plastikgehäuse aus, andere vermuten abgespeckte technische Daten. Doch wie gesagt, genaues weiß man noch nicht. Auch zu einem möglichen Release-Termin gibt es noch keine Erkenntnisse.

Es wäre aber möglich, dass das BlackBerry KEY2 LE seine Premiere auf der diesjährigen IFA Ende August in Berlin feiern wird.

Quelle(n):
twitter.com/evleaks/status/1019615353226350592

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18642 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*