Corona-Warn-App: Kontakt-Tagebuch verfügbar

Die Corona-Warn-App bekommt mal wieder ein großes Update spendiert. Mit Version 1.10.1 kommt nun endlich auch ein Kontakt-Tagebuch in die App.

Das Update bringt dieses mal nicht nur Fehlerbehebungen sondern auch mal ein neues Feature. Schon lange wurde über das Kontakt-Tagebuch geschrieben, nun ist es also dabei.

Quelle: SAP

Dank Kontakt-Tagebuch kann man nun also auch nachvollziehen, mit dem man kontakt hatte. Damit soll die Nachverfolgbarkeit dann einfacher von statten gehen, hofft man jedenfalls.

Die Corona-Warn-App löscht aber die im Kontakt-Tagebuch gespeicherten Angaben automatisch nach 16 Tagen. Diese werden auch nur auf dem Smartphone lokal gespeichert und nicht auf Servern. Datenschutzgründe und um Speicherplatz zu sparen wurden als Gründe genannt.

Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Quelle(n):
SAP

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.