Das iPhone SE ist tot

Apple iPhone SE 2022
Quelle: Apple

Apple erneuert sein billigstes Smartphone alle zwei Jahre, und da es letztmals 2022 ein iPhone SE gab, war das nächste für 2024 geplant. Nun lässt uns ein Bericht des renommierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo glauben, dass das SE-Experiment vorbei ist.

Laut Kuo hat Apple seine Partner in der Lieferkette angewiesen, dass die Produktions- und Lieferpläne für das iPhone SE im Jahr 2024 gestrichen und nicht nur verschoben wurden.

Mit der Streichung des iPhone SE im Jahr 2024 bleiben jedoch Fragezeichen zurück. Denn eigentlich war für das Modell der Einsatz der ersten Apple-eigenen Basisband-Chips geplant. Dies scheint ja nun ins Wasser zu fallen. Oder wird der Chip nun in einem anderen Apple iPhone debütieren?

Quelle(n):
Medium

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert