Das soll das Apple iPhone 14 in Europa kosten

Apple iPhone 14 Render
Quelle: FontPageTech

Morgen wird die neue iPhone-Generation vorgestellt. Das iPhone 14 wird auch wieder in mehreren Modellvarianten erhältlich sein. Vier Vari­anten soll es geben, dass iPhone 14, iPhone 14 Max, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max.

Apple hat für morgen um 19:00 Uhr deut­scher Zeit zu einem Event geladen, auf dem dann die neuen iPhones präsentiert werden sollen. Aus Frankreich sind nun die ersten Informationen zu den Preisen zu uns nach Deutschland geschwappt.

Demnach soll das iPhone 14 mit 128 GB Speicher EUR 1.029,00 kosten, mit 256 GB dann EUR 1.149,00 und mit 512 GB Speicher EUR 1.379,00.

Das iPhone 14 Max mit 128 GB Speicher soll EUR 1.129,00 kosten, mit 256 GB dann EUR 1.249,00 und mit 512 GB Speicher EUR 1.479,00.

Das iPhone 14 Pro mit 128 GB Speicher soll EUR 1.279,00 kosten, mit 256 GB dann EUR 1.399,00 und mit 512 GB Speicher EUR 1.629,00.

Das iPhone 14 Pro Max mit 128 GB Speicher soll EUR 1.379,00 kosten, mit 256 GB dann EUR 1.499,00 und mit 512 GB Speicher EUR 1.729,00.

Das ergibt also einen deutlichen Anstieg von EUR 120,00 für jedes der Modelle der neuen Generation im Vergleich zu denen von 2021. Was aber noch fehlt sind die Preise für die 1 TB-Modelle. Diese werden aber wahrscheinlich nur direkt bei Apple erhältlich sein.

Quelle(n):
iPhon.fr

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.