Google kündigt für Dezember 2021 einen Feature Drop für Android-Geräte an

Google Pixel 6 Pro
Quelle: Google

Normalerweise beschränkt Google die Feature Drops auf seine Pixel-Smartphones. Diesen Monat hat das Unternehmen die Berechtigung für seine neuen Funktionen auf zahlreiche weitere Android-Geräte ausgeweitet. Eines dieser Features ist die Unterstützung des Digitalen Autoschlüssels (DCK), allerdings gibt es einige Einschränkungen.

Google plant einige neue Funktionen für Android-Geräte durch einen Android Feature Drop. Normalerweise veröffentlicht Google Feature Drops für Pixel-Smartphones, aber die Dezember 2021-Ausgabe gilt für deutlich mehr Geräte.

Es gibt jedoch einige Geräteeinschränkungen bei bestimmten Funktionen. So hat Google zum Beispiel einen digitalen Autoschlüssel (DCK) eingeführt, allerdings nur für kompatible BMW-Fahrzeuge. Außerdem beschränkt Google diese Funktion auf das Samsung Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra, Pixel 6 und das Pixel 6 Pro. Alle müssen mit Android 12 laufen.

Darüber hinaus wird Google intelligente Antworten für Benachrichtigungen bei der Verwendung von Android Auto pushen. Google will auch die Fähigkeit hinzufügen, mit der Stimme nach Musik in Medien-Apps zu suchen. Diese Funktion ist jedoch bereits seit geraumer Zeit auf allen Geräten verfügbar, zumindest in Großbritannien.

Google bestätigt weiter, dass es seine Funktion zum automatischen Zurücksetzen von Berechtigungen, die es mit Android 11 eingeführt hat, auf Android 6.0 und neuer zurückportieren wird. Diese Funktion wird im Januar 2022 verfügbar sein. Übrigens hat Google dem Google Assistant die Funktion „Familienklingel“ hinzugefügt, mit der man Smartphones sowie intelligente Displays und Lautsprecher alarmieren kann.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.