Google Pixel 4: Erste „echte“ Fotos sollen das Smartphone zeigen

Google Pixel 4 Leak

Google Pixel 4 Leak

Erste „echte“ Bilder sollen das kommende Google Pixel 4 nun zeigen. Und ja, man sieht auch das neue Kamera-Setup auf der Rückseite des Smartphones.

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis es erste Bilder des kommenden Google Pixel 4 in freier Wildbahn gibt. Und da haben wir sie auch schon – pünktlich zum Start ins Wochenende.

Wir können einen Blick auf die Rückseite werfen, das quadratische Kamera-Setup der bisherigen Leaks ist auch hier wieder zu finden. Soweit man das hier erkennen kann. Die Rückseite dürfte aklso sehr auffällig werden.

Zu den technischen Spezifikationen gibt es noch keine Informationen. Vermutlich dürfte aber der Qualcomm Snapdragon 855 gesetzt sein. Der Rest der technischen Daten dürfte sich womöglich an anderen Flaggschiffen orientieren.

Werde Mitglied in der Google Pixel Gruppe auf MeWe | Facebook

Bisher hatte Google immer auf eine Single-Kamera auf der Rückseite seiner Pixel-Smartphones gesetzt. Und damit immer eine Spitzenposition in allen Kamera-Tests eingenommen. Spannend dürfte also sein, wie die Ergebnisse nun mit mehr als einer Kamera aussehen werden.

Google Pixel 4 Leak

Quelle(n):
https://9to5google.com/2019/06/14/pixel-4-spotted-wild/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19332 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*