Google Pixel 6 (Pro) wird wegen COVID-19 in China hergestellt

Google Pixel 6

Das Google Pixel 6 wird nun doch in China hergestellt, und COVID-19 ist der Grund dafür, wie es scheint. Eigentlich sollte die Pixel 6 Serie ja in Vietnam hergestellt werden, aber das wird nun nicht passieren.

Einem Bericht von Nikkei zufolge mache COVID-19 in Asien es Google schwer, die Produktion nach Vietnam zu verlegen. Es gibt verschiedene neue Beschränkungen, die die Produktion verkomplizieren würden.

Ähnliche Probleme gab es bereits beim Google Pixel 5 im vergangenen Jahr. Dieses Gerät sollte ebenfalls in Vietnam hergestellt werden, wurde aber schließlich auch in China hergestellt. Und warum? Aufgrund von Reisebeschränkungen und „begrenzten technischen Ressourcen“.

Es sieht so aus, als müsste Google bis 2022 warten, um die Produktion seiner Telefone zumindest nach Vietnam zu verlegen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die bestehenden Beschränkungen auch im nächsten Jahr noch gelten werden.

Quelle(n):
Nikkei

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.