Google Pixel Feature Drop: Neue Features für eure Pixel-Familie

Pixel Feature Drop Dezember 2022
Quelle: Google

Der neueste Pixel Feature Drop1 ist da: Es ist unser bisher größter – und der erste für die Google Pixel Watch. Die Updates werden ab heute für die Pixel-Generationen ab Pixel 4a (sofern nicht anders gekennzeichnet) sowie die Pixel Watch ausgerollt. Hier sind die Details:

Sicher surfen

Pixel 7 und 7 Pro enthalten jetzt VPN by Google One ohne zusätzliche Kosten, sodass eure
Online-Aktivitäten auf Netzwerkebene geschützt sind – egal welche App oder welchen Browser ihr nutzt. Ob am Flughafen oder im Café um die Ecke: VPN by Google One sorgt dafür, dass das, was ihr im Web macht, nicht mit eurer Identität in Verbindung gebracht werden kann – auch nicht von Google.

Neue einheitliche Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen

Jetzt könnt ihr eure Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen an einem O überprüfen und so euer Smartphone, Konten und Passwörter ganz einfach schützen. Dazu gehören neue Aktionskarten, die euch über Sicherheitsrisiken informieren und euch einfache Schritte zur Verbesserung eurer Privatsphäre und Sicherheit geben.

Schon gehört? Eure Anrufe sind jetzt klarer!

Es ist echt frustrierend, wenn ihr telefoniert und die andere Person nicht richtig verstehen könnt. Mit der „glasklare Anrufe“-Funktion verbessert euer Pixel 7 oder Pixel 7 Pro jetzt die Stimme der Person, mit der ihr telefoniert – und reduziert die Hintergrundgeräusche. So versteht ihr euer Gegenüber gut, auch wenn die Person z.B. in einem sehr belebten Restaurant sitzt – dank des Google Tensor G2-Chips.

Wer hat eigentlich was gesagt?

Die Rekorder-App für Pixel ist jetzt noch intelligenter – mit Sprecherlabels. Wenn ihr mit Pixel 6 (oder neuer) ein Gespräch aufzeichnet und transkribiert, identifiziert und beschriftet Rekorder jetzt jede:n Sprecher:in und fügt Zeilenumbrüche ein, wenn die oder der Sprecher:in wechselt. So könnt ihr ein Interview, Meeting, Gespräch oder einen Vortrag aufzeichnen, wobei jede Person einzeln gekennzeichnet wird. Diese Funktion verwendet maschinelles Lernen, um die
Lautsprecherkennzeichnung live und auf dem Gerät zu verarbeiten, sodass ihr euch während der Aufnahme auf das Gesprochene konzentrieren könnt. Und sobald die Aufnahme abgeschlossen ist, könnt ihr die Sprecher:innen einfach mit ihren Namen neu benennen. Diese Funktion ist zunächst nur verfügbar, wenn ihr eure Spracheinstellungen auf US-Englisch einstellt.

Erfahrt mehr über euren Schlaf

Seit Kurzem ist das Fitbit-Schlafprofil für die Google Pixel Watch verfügbar. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren, wie ihr euren Schlaf verbessern könnt und was euer Schlafstil bedeutet. Diese beliebte Fitbit-Premium-Funktion berücksichtigt zehn verschiedene Aspekte des Schlafs – einschließlich Dauer, Konsistenz der Schlafenszeit und Unterbrechung – um eure Schlafmuster mit einem von sechs Schlaftieren darzustellen. Mit diesen Profilen und Erkenntnissen zur Darstellung eurer Schlafgewohnheiten können die Ergebnisse monatlich basierend auf euren persönlichen Messwerten und eurem Verhalten angepasst werden. So könnt ihr euren Schlaf analysieren und anpassen. Tragt die Google Pixel Watch jeden Monat mindestens 14 Nächte lang beim Schlafen, dann könnt ihr die Ergebnisse am ersten Tag des Folgemonats sehen.

Zudem ist die Husten- und Schnarcherkennung jetzt für Pixel 6 und 6 Pro verfügbar. Euer Smartphone kann euch dabei helfen, zu verstehen, was euren Schlaf beeinflusst, wie z. B. nächtliches Husten und Schnarchen oder die Zeit, die ihr vor dem Schlafengehen mit eurem Smartphone verbringt. Richtet den Schlafenszeit-Modus in den Uhr- und Digital Wellbeing-Einstellungen ein, um ganz einfach diese Funktionen zu nutzen.

Euer Pixel-Smartphone und eure Pixel Watch: Individuell wie ihr selbst

Passt euer Pixel mit drei neuen Curated Culture-Hintergründen an, um den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen zu feiern. Illustriert von der Künstlerin, Dichterin, Podcasterin und Autorin Morgan Harper Nichols, sind die Hintergrund-Bilder von echten Interaktionen und Geschichten inspiriert.

Und wer es etwas floraler mag: Unsere neue Live Bloom Wallpaper-Kollektion erweckt euer Pixel-Display mit Bildern zum Leben, die sich passend dazu bewegen und schwingen, wenn auch ihr euer Smartphone bewegt.

Es gibt auch mehr Möglichkeiten, eure Google Pixel Watch mit einer Reihe neuer Kacheln für beliebte Apps anzupassen. Damit sind wichtige Informationen nur einen Wisch entfernt. Wir haben die Kachel „Sonnenaufgang/Sonnenuntergang“ aus der Wetter-App hinzugefügt, damit ihr euren Tag besser planen könnt, wann die Sonne auf- und untergeht. Mit der Kontakte-App machen wir es euch nun noch einfacher, mit euren Lieblingskontakten in Kontakt zu bleiben. Ihr könnt bis zu fünf Kontakte aus euren Favoriten anheften, sodass ihr sie mit nur einem Fingertipp anrufen oder eine Nachricht schicken könnt.

Nützliche Funktionen – genau do , wo ihr sie braucht

Diese bestehenden Funktionen werden auf weitere Märkte, Sprachen und Geräte ausgeweitet:

  • Digitaler Autoschlüssel – eine Funktion, mit der ihr ein kompatibles Auto mit eurem Telefon abschließen, entriegeln und sta en könnt – kann jetzt mit Freund:innen und Familie geteilt werden, die Zugang zu eurem Fahrzeug benötigen. Ihr könnt euren digitalen Autoschlüssel über Google Pixel und iPhone teilen – und bald auch auf ausgewählten Android-Smartphones (ab Android 12).
  • Die Grammatikprüfung auf Gboard ist jetzt auf Französisch verfügbar (zusätzlich zu Spanisch und Englisch).
  • Live-Übersetzung kann jetzt Texte in euren kompatiblen Messaging-Apps (sowohl gesendete Nachrichten als auch empfangene) in fünf weitere Sprachen übersetzen: Arabisch, Persisch, Schwedisch, Vietnamesisch und Dänisch.
  • Auf Pixel 4a und neueren Pixel-Smartphones ist jetzt eine leistungsstärkere Suche verfügbar, damit ihr schnell findet, wonach ihr suchen – egal, ob es sich um eine App, einen Kontakt, einen Screenshot, eine Einstellung oder ein Google-Suchergebnis handelt.
  • Die Transkription von Sprachnachrichten in eurer Messages-App wird jetzt auch für Pixel 4a und neuere Pixel-Smartphones unterstützt

Worauf ihr euch in 2023 freuen könnt

Taucht mit Spatial Audio richtig in eure Medien auf Pixel ein – das Feature ist ab Januar verfügbar. In Verbindung mit Pixel Buds Pro unterstützt euer Pixel Spatial Audio mit Erfassung von Kopfbewegungen, sodass ihr das Gefühl bekommt, direkt im Mittelpunkt eurer unterstützten Lieblingsfilme und -sendungen zu stehen. Ihr könnt Spatial Audio aber auch mit kabelgebundenen Kopfhörern aktivieren. Eure Wohnung wird sich damit fast wie euer privates Heimkino anfühlen.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert