Honor Magic 3: Erstes Live-Bild zeigt die Front, Schutzhülle zeigt gigantisches Kameramodul

Wenn am 12. August die neue Honor Magic 3-Reihe vorgestellt werden wird, dann dürften bereits viele Details zu den neuen Flaggschiffen bekannt sein. Denn reihenweise Leaks sorgen dafür, dass kein so kleines Detail verborgen bleibt.

Nun kommt aus China das erste Bild der Frontseite des Gerätes. Wenn es denn echt ist. Es zeigt ein riesiges gebogenes Display – und dieses verrät erste Details zum Honor Magic 3. Demnach kommt Magic UI 5 zum Einsatz, und dieses basiert auf Android 11. Ferner ist der SM8350 als Prozessor zu erkennen, der SD888+ ist also an Bord.

Ein zweites Bild soll eine Schutzhülle für das Honor Magic 3 zeigen. Und das Case zeigt einen riesigen Ausschnitt für das Kamera-Modul auf der Rückseite des Gerätes. Das kommende Honor-Flaggschiff scheint mit einem gigantischen, runden Kameramodul ausgestattet zu sein.

Beim Honor Magic 3 ist der neueste Qualcomm Snapdragon 888+ mit an Bord und auch die Google-Dienste. Ein 6,7″ großes QHD+ AMOLED-Display mit HDR10+ und einer hohe Bildwiederholrate von 120 Hz soll es auch geben. Ebenso einen 5.000 mAh großen Akku mit 100 Watt Schnellladen oder drahtlos mit 50 Watt Schnellladen. Das Smartphone soll mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB internen Speicher verbaut haben.

Quelle(n):
bilibili | Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.