Huawei: Nächste Smartwatch kommt mit HarmonyOS

HarmonyOS Logo

Huawei macht Ernst. Bereits die nächste Smartwatch des Herstellers soll mit dem hauseigenen HarmonyOS laufen. Damit kündigt sich nach dem Honor Vision TV bereits das zweite Gerät mit dem neuen OS an.

Wenn Huawei bei seiner nächsten Smartwatch wirklich auf HarmonyOS setzen sollte, dann wäre es bereits das dritte Betriebssystem für die Wearables des Herstellers. Denn man fing mit Android Wear (heute Wear OS), dann setzte mal auf das eigene Lite OS und nun dann also womöglich auf HarmonyOS.

Huawei fängt also schon relativ schnell an, sein neues, eigenes Betriebssystem geräteübergreifend einzusetzen. Es hat den Anschein, als ob Huawei das volle Potential seines OS ausnutzen wolle. Und nicht mehr auf das limitierte Lite OS oder Wear OS von Google setzen will.

Die Frage ist allerdings, ob Huawei mit HarmonyOS auf seinen Smartwatches über lange Zeit Erfolg haben wird. Denn Samsung hat Tizen OS, Huawei dann sein eigenes, Apple sowieso und dann gibt es noch Wear OS von Google. Die Entwickler müssen sich entscheiden, und das dürfte schwer werden.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Wann aber die erste Huawei Smartwatch mit HarmonyOS erscheinen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Quelle(n):
Weibo

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18278 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*