Huawei P30 & P30 Pro: Neue hochauflösende Renderbilder

Huawei Logo

Die Huawei P30-Reihe wird im Frühjahr vorgestellt werden. Zu den beiden neuen Flaggschiffen Huawei P30 und Huawei P30 Pro gibt es jetzt frisches Bildmaterial. Neue Renderbilder machen jetzt die Runde.

Huawei Logo

Es gibt neue Renderbilder zum Huawei P30 und P30 Pro. Leider ist die Rückseite der Flaggschiffe durch ein Case abgedeckt. Doch man kann erkennen, dass das P30 eine Triple-Kamera verbaut haben soll, das P30 Pro soll eine Quad-Kamera verbaut bekommen.

Die Modellbezeichnungen lauten VOG-L29, ELE-L29 und MAR-LX1M. Bei der Eurasian Economic Commission (EEC) in Russland sind diese jetzt wohl zertifiziert worden. Erste Details zur Ausstattung machten ja bereits die Runde. Und es soll wirklich so sein, der Huawei P30 Pro Codename ist „Elle“ (ELE-xxxxxx) und „Vogue“ (VOG-xxxx) steht für das Huawei P30.

Das Display des Huawei P30 soll 6,1″ groß sein, während der Bildschirm des Huawei P30 Pro auf stattliche 6,5″ wachsen soll. Das Huawei P30 soll die gleiche Triple-Kameraeinstellung besitzen wie das Huawei Mate 20 Pro (mit einem Sony IMX600-Sensor).

Das Huawei P30 Pro hingegen soll eine völlig neue Kamera verbaut haben, die „wahrscheinlich“ ein Periskopmodul für einen hohen optischen Zoom (ähnlich dem Design von Oppo) beinhaltet. Die Kamera verwendet einen neuen Sony-Sensor der 6er-Serie (vielleicht den 1/1,8″ 38MP IMX607).

Beide Smartphones werden von dem HiSilicon Kirin 980 angetrieben werden, dass Huawei P30 wird 8 GB RAM an Bord haben, dass Huawei P30 Pro soll sogar mit 12 GB RAM erscheinen.

Ferner werden beide Modelle weiterhin mit 22,5 W geladen werden und das Huawei P30 soll auch weiterhin über eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse verfügen.

Quelle(n):
https://news.mydrivers.com/1/613/613449.htm
https://twitter.com/rquandt/status/1090351020193079298

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19378 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*