Huawei reicht Klage gegen Verizon in den USA wegen Patentverletzung ein

Huawei hat eine Klage gegen Verizon Communications eingereicht. Der Smartphone- und Telekommunikationsausrüster hat den US-Anbieter wegen der angeblichen Verletzung seiner Patente verklagt. Heute beginnt die Auswahl der Geschworenen.

Einem Bericht von Reuters zufolge hatte der chinesische Hersteller die Klage gegen Verizon bereits im Februar 2020 eingereicht. Diese wurde bei zwei US-Bezirksgerichten in Texas eingereicht und behauptete, dass Verizon die Patente der Marke ohne deren Genehmigung in mehreren Bereichen verwendet. Dazu gehören Computernetzwerke, Download-Sicherheit und Videokommunikation. Huawei fordert derzeit einen unbekannten Betrag als Entschädigung sowie Lizenzgebühren.

Verizon hatte die Klage als „nichts weiter als einen PR-Gag“ und einen „hinterhältigen Angriff auf unser Unternehmen und das gesamte Tech-Ökosystem“ bezeichnet. Darüber hinaus reichte Verizon auch Gegenklagen gegen Huawei ein und behauptete, das chinesische Unternehmen habe ebenfalls Patente von Verizon verletzt.

Huawei hatte im vergangenen Jahr noch angeführt, dass man „einfach darum bittet, dass Verizon die Investitionen von Huawei in Forschung und Entwicklung respektiert, indem es entweder für die Nutzung unserer Patente bezahlt oder davon absieht, sie zu nutzen.“

Der Auswahlprozess der Geschworenen hat im Eastern District of Texas begonnen, in dem es um eine kleine Anzahl von Patenten im Zusammenhang mit optischen Transportnetzwerken geht. Die andere texanische Klage bezieht sich auf Patente im Bereich der drahtlosen Kommunikation und ist für einen Prozess im Oktober angesetzt.

Quelle(n):
Reuters

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.