Huawei veröffentlicht Details zum EMUI-Sicherheitspatch März 2023

Huawei Logo
Quelle: Huawei

Aktuell veröffentlicht Huawei nun die neuen Sicherheitspatches, diese nun für den März 2023. Nun hat der Hersteller die Patch Details für März 2023 dazu veröffentlicht.

Huawei hat die Details des EMUI-Sicherheitspatches für März 2023 veröffentlicht. Der neueste Sicherheitspatch behebt 1 kritische, 13 hochgradige und 1 mittelschwere Sicherheitslücken. Der Sicherheitspatch beinhaltet die Behebung von Problemen und Fehlern, die in der früheren Version gefunden wurden, sowie die Verbesserung der Systemleistung.

Huawei-Details zum EMUI-Patch für März 2023

Kritisch: CVE-2022-33243

Hoch: CVE-2022-20455, CVE-2022-20481, CVE-2022-43680, CVE-2023-20932, CVE-2023-20933, CVE-2023-20939, CVE-2023-20943, CVE-2023-20944, CVE-2023-20945, CVE-2023-20946, CVE-2022-39842, CVE-2022-0850, CVE-2023-20602

Mittel: CVE-2022-25711

Niedrig: keine

Quelle(n):
Huawei Central

Mehr zu Huawei:

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert