Huawei wird HarmonyOS noch in diesem Jahr auf fast allen Geräten installieren

Vor kurzem hat Huawei sein selbst entwickeltes neues Betriebssystem – HarmonyOS 2.0 am 2. Juni vorgestellt. Dieses neue Huawei-eigene OS ist bereits ein heißes Thema, sowohl bei Verbrauchern als auch bei Entwicklern weltweit.

Auf dem China Automotive Forum 2021 verrät Wang Jun, Präsident von Huawei Smart Car Solution BU, dass das Unternehmen seine Geräte Ende dieses Jahres auf das völlig unabhängige Betriebssystem HarmonyOS 2.0 umstellen wird.

Nach früheren Informationen war das alte Ziel des Unternehmens, in diesem Jahr 300 Millionen Geräte auf HarmonyOS umzustellen, davon 200 Millionen von Huawei und die restlichen 100 Millionen von Drittanbietern.

Aber vor kurzem hat Huawei sein neues Ziel bekannt gegeben – über 360 Millionen Geräte werden in diesem Jahr HarmonyOS erhalten. Und für das Jahr 2022 hat man sich ein extrem großes Ziel gesetzt: die Installation von HarmonyOS auf 1,23 Milliarden Smart Devices.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Huawei wird HarmonyOS noch in diesem Jahr auf fast allen Geräten installieren“

Ich habe das Huawei Mate Xs und wohne in Spanien. Daher möchte ich gerne wissen, wann Huawei damit beginnt auch global die Smartphones auf Harmony OS zu installieren? Davon wurde in diesem Artikel von Chip.de nichts erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.