Huawei zeigt Interesse an Fuchsia OS

Fuchsia OS Logo

Das Google mit Fuchsia OS ein neues Betriebssystem entwickelt ist bekannt. Doch noch immer weiß man nicht genau, was Fuchsia OS genau ist oder was es werden soll..

Bereits seit 2016 befindet sich Fuchsia OS bei Google in der Entwicklung. Seit ende 2018 ist auch der chinesische Hersteller Huawei mit dabei. Man hat auch das Betriebssystem auf einem Honor Play getestet.

Seit dem 3. Mai ruhen die Arbeiten an Fuchsia OS. Das Entwickler-Team war im Urlaub war und für Huawei kam der US-Bann dazwischen. Und seitdem herrschte Funkstille – bis heute.

Nun ist ein Eintrag aufgetaucht, bei dem sih ein Huawei-Mitarbeiter eine Frage im Forum von Google gestellt hatte. Er wollte etwas über „Zircon“ wissen. Das heißt also, Huawei beschäftigt sich wieder mit Fuchsia OS.

Aber warum? Man hatte doch gerade erst betont, dass man Android treu bleiben will. Außerdem hat man mit HongMeng OS sein eigenes neues Betriebssystem für IoT, TV-Geräte usw. in der Mache!?

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Warum auch immer Huawei weiter mit Google zusammen an Fuchsia OS arbeitet. Wir werden es wohl erst wissen, wenn das neue Betriebssystem irgendwann mal fertig sein wird.

Quelle(n):
9TO5Google

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19455 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*