iQOO 7 mit 120 Hz AMOLED-Display, Snapdragon 888 & 120 Watt Schnellladen vorgestellt

iQOO hat soeben das iQOO 7, das neueste 5G-Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens, auf einem Event in China angekündigt. Das iQOO 7 Pro setzt die globale Partnerschaft mit BMW M Motorsport mit einer legendären Version fort.

Das iQOO 7 ist offiziell. Eckdaten des neuen Flaggschiffes sind ein 120 Hz AMOLED-Display, der neue Snapdragon 888 von Qualcomm und 120 Watt Schnellladen.

Quelle: iQOO

iQOO 7 Spezifikationen

  • 6,62″ (2.400×1.080 Pixel) FullHD+ AMOLED-Display im 20:9 Format, HDR10+, 120 Hz Bildwiederholrate
  • Qualcomm Snapdragon 888 5-nm Octa-Core-Prozessor mit Adreno 660-GPU
  • 8 GB LPDDR5 RAM mit 128 GB (UFS 3.1) Speicher / 12 GB LPDDR5 RAM mit 256 GB (UFS 3.1) Speicher
  • Android 11 mit OriginOS
  • Dual-SIM (nano + nano)
  • 48 MP Kamera mit Blende f/1.79 (OIS + EIS) + 13 MP 120° Ultraweitwinkel mit Blende f/2.2 + 13 MP Portraitkamera mit Blende f/2.46 aperture, OIS, 2x optical zoom, 20x digital zoom
  • 16 MP Frontkamera mit Blende f/2.0Fingerabdrucksensor im Display
  • Stereolautsprecher, Hi-Fi Audio
  • Maße: 162,2 x 75,8 x 8,7 mm; Gewicht: 209,5 g
  • 5G SA/NSA, Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 6 802.11 ax, Bluetooth 5.2,GPS/GLONASS, USB Type-C
  • 4.000 mAh Akku mit 120 Watt Schnellladen

Das iQOO 7 ist in den Farben Blackland, Latent Blue und der Legendary Edition in Weiß erhältlich und kostet 3.798 Yuan (ca. EUR 482,00) für die Version mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Die Version mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher kostet 4.198 Yuan (ca. EUR 533,00).

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.