Lenovo Vibe X2 auf ersten Bildern geleakt

Auch Lenovo wird in diesem Jahr wieder auf der IFA in Berlin vertreten sein. Passend dazu haben die Chinesen nun auch die Einladungen für ein Event am 4. September verschickt. Und dort wird man ein neues Flaggschiff vorstellen, das Lenovo Vibe X2. Und dieses Modell ist jetzt am Wochenende auf einer ganzen Reihe von Fotos aufgetaucht. Damit ist dann auch dieses Modell bereits vor dem Release hinlänglich bekannt.

Wie die Einladung deutlich verrät, dreht sich in Berlin bei den Chinesen alles um das Vibe X2. Der Name des Smartphones ist in einem großen Lolli versteckt, manche sehen hier einen Hinweis darauf, dass wir auf diesem Smartphone auch schon Android L sehen könnten.

Das Lenovo Vibe X2 kommt mit einem 5″ FullHD-Display, im Inneren werkelt entweder ein MediaTek Octa-Core-Prozessor oder ein Intel Merrifield Prozessor. Dazu gibt es 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Die Rückseite des Modells soll aus Aluminium sein.

Dazu gibt es auf der Rückseite noch eine 13 MP Kamera mit LED-Blitz und auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Ferner gibt es auf der Rückseite noch drei Magnet-Pins, dort kann evtl. noch Kamera-Zubehör angebracht werden. Leider wird das Lenovo Vibe X2 vermutlich nicht nach Deutschland kommen.


Quelle: TENAA

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Lenovo Vibe X2 auf ersten Bildern geleakt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.