Microsoft: Donald Trump verhält sich gegenüber Huawei “unamerikanisch”

Huawei Logo

Der Handelsstreit der USA mit China und der US-Bann gegen Huawei wogen schwer auf der IFA 2019. Und selbst große Firmen wie Microsoft sagen, dass sich Donald Trump “unamerikanisch” verhält.

Auf der IFA in Berlin nutzen in diesem Jahr auch viele amerikanische Firmen die Möglichkeit, sich zu dem ganzen Dilemma rund um Huawei offiziell zu äußern. Verständlich, ist doch der chinesische Hersteller einer der wichtigsten Partner viele US-Firmen.

Microsoft-Präsident und Chief Legal Officer Brad Smith hat in einem Interview mit Bloomberg bekräftigt, dass das Verhalten von US-Präsident Donald Trump gegenüber Huawei „unamerikanisch“ sei.

“Solche Maßnahmen sollten nicht ohne eine “solide Grundlage in der Tat, Logik und Rechtsstaatlichkeit” ergriffen werden”

Man zweifelt also an der offiziellen Behauptung aus Washington, dass Huawei eng mit dem chinesischen Geheimdienst zusammen arbeit. Denn noch immer fehlen zu diesen Behauptungen die entsprechenden Beweise.

Und beim Thema 5G wird es dann richtig sensibel. Denn laut Tom Ridge, ehemaliger US-Minister für Heimatschutz, ist es praktisch garantiert, dass Informationen durch Huawei an den chinesischen Geheimdienst gehen würden.

Aber da stellt sich natürlich die Frage, was das mit den Smartphones von Huawei zu tun hat. Genau, gar nichts! Denn in den USA verkauft der Hersteller gar keine Smartphones. Und auch auf den Verkauf von 5G-Komponenten ist man dort nicht angewiesen.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Gerade das Verhängen eines Verbots auf Vermutungen und Behauptungen, die nicht bewiesen wurden, ist das Problem. Anscheinend kann man in den USA die Demokratie doch leichter Aushebeln, als viele für möglich gehalten haben.

Quelle(n):
Bloomberg

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19418 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*