MIUI 11 kommt auf diese Smartphones

MIUI 11

MIUI 11 steht vor der Tür und natürlich fragen sich die User von Xiaomi-Smartphones, ob ihr Gerät denn ebenfalls die neue Version bekommt. Hier gibt es eine Übersicht der Modelle, die damit rechnen können.

Im Januar wurde MIUI 11 angekündigt. So langsam gibt es immer mehr Informationen zur neuen Benutzeroberfläche. Einige Monate werden wir allerdings noch darauf warten müssen. Doch man hat sich Großes vorgenommen.

Die Benutzeroberfläche und das Design sollen weiter verbessert werden und schlanker ausfallen. Erstmals dürfen wir wohl im Sommer einen Blick darauf werfen können, denn dann dürfte mit der ersten Beta zu rechnen sein.

Doch viel interessanter dürfte dann sein, welches der Xiaomi-Smartphones mit dem Update rechnen können. Vorab wurde bereits eine Liste geleakt, die doch recht umfangreich ausgefallen ist. Es können sich also eine ganze Reihe von Usern auf die neue UI freuen.

Aus der Mi-Reihe des Herstellers sollen folgende Modelle das Update erhalten: Mi9, Mi8, Mi Mix 3, Mi Mix 2S, Mi Mix 2, Mi Mix 1, Mi6X, Mi6, Mi Note 2, Mi Note 3, Mi5X, Mi5c, Mi5s, Mi5s Plus, Mi Max 3, Mi Max 2, Mi Max und Mi Play sowie die beiden Tablets Xiaomi Mi Pad 4 / Plus.

Aus der Redmi-Reihe sollen das Redmi Note 7, Redmi Note 7 Pro, Redmi Note 6, Redmi Note 6 Pro, Redmi 6, Redmi 6A, Redmi 6 Pro, Redmi S2, Redmi 5 Plus, Redmi 5, Redmi Note 5A, Redmi Note 5, Redmi Note 5 Pro, Redmi 5A, Redmi Note 4X, Redmi Note 4, Redmi 4, Redmi 4A, Redmi 4X und Redmi 3S/3X mit dem Update bedacht werden.

Spannend dürfte auch die Verfügbarkeit für das Xiaomi Pocophone F1 und die neuen Modelle der Redmi 7-Reihe sein. Alles in allem bekommen nach aktuellem Stand also eine ganze Reihe die neue Benutzeroberfläche MIUI 11.

Quelle(n):
https://www.chinahandys.net/miui-11-diese-smartphones-sind-geplant/

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply