Motorola Moto G 5G vorgestellt

Mit dem Motorola Moto G 5G hat der Hersteller heute sein zweites neues Modell präsentiert. Denn auch das Moto G9 Power wurde heute vorgestellt.

Bereits im Juli dieses Jahres enthüllte Motorola das Moto G 5G Plus, sein erstes Telefon der Moto G-Serie mit 5G-Konnektivität. Jetzt hat der Hersteller auch das Moto G 5G vorgestellt, sein bisher erschwinglichstes 5G-fähiges Telefon.

Die neue Motorola Moto G 5G ist mit dem Snapdragon 750G-Chipsatz von Qualcomm ausgestattet. Dieser wird von 4 GB oder 6 GB RAM und wahlweise 64 GB oder 128 GB internem Speicher unterstützt.

Das Telefon verfügt über ein 6,7″ Max Vision-Display mit FullHD+-Auflösung (2.520 x 1.080 Pixel) im 21:9-Format mit einem zentrierten Loch für die 16 MP Selfie-Kamera und einer Aktualisierungsrate von 60 Hz.

Auf der Rückseite befindet sich die Triple-Kamera mit einem 48 MP Hauptsensor, einer 8 MP Ultraweitwinkel-Linse und einer 2 MP Makrolinse. Außerdem gibt es einen großen 5.000 mAh-Akku mit 20 Watt Schnellladung.

Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz. Ferner gibt es eine 3,5 mm-Kopfhörerbuchse und eine IP52-Zertifizierung.

Das Motorola Moto G 5G soll in Kürze zu Preisen ab EUR 299,00 erhältlich sein.

Quelle(n):
Motorola Pressemitteilung

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.